Herzlich willkommen


Seit dem Frühjahr 2019 gibt es in Braunau ein neues Kulturlokal – das kinski.!
Das Vereinslokal des „bauhoftheater braunau“ in den Gewölberäumen des ehemaligen „8er Hauses“ in der Färbergasse, verfügt über eine große, gemütliche Bar mit ca. 50 Sitzplätzen. Das liebevoll eingerichtete „Wohnzimmer“ im Nebenraum bietet weitere 15 Sitzplätze und wird für kleine Veranstaltungen sowie spezielle Musikabende genutzt. Im Sommer gibt es in der Gasse vor dem kinski. einen kleinen Gastgarten mit mediterraner Atmosphäre, der zum Verweilen einlädt.

 

* Erwachsenenlokal mit Wohlfühlcharakter und Niveau
* Angenehme Atmosphäre mit Hintergrundmusik abseits des Mainstream
* Gäste aus der regionalen und überregionalen Kunst- und Kulturszene
* Interessante Leute treffen und kennenlernen, plaudern, sich austauschen oder aber für sich alleine sein
* Kleine, aber feine Auswahl an Weinen in Kooperation mit der kost.bar Braunau
* Gepflegte Drinks – Best Gin Tonic in Town
* Kleiner Gastgarten mit mediterranem Flair
* Programm mit ausgewählten kulturellen Highlights

Veranstaltungen

Kaiserlicher Geburtstag im kinski.

Unsere wunderbare Kaiserin, die Koryphäe der Vintagemode, die Herrscherin des Trödels, die Feldherrin der Requisiten und die Kapitänin der Kostüme macht ein halbes Jahrhundert voll. 


Darum feiert Elke Kaiser am 22.02.2020 ab 20.00 Uhr (Elke kommt gegen 22.00 Uhr 🤔😉) in ihrem herrschaftlichen Stammlokal.

Alle Freunde, Verwandte, (Theater)kollegen, Geschäftspartner etc. werden somit angewiesen, es ihr gleichzutun und im heißen Vintage-Fetzen die Partyzone im kinski ordentlich zum Glühen zu bringen. Dabei kann das Outfit genauso facettenreich, bunt, verrückt und großartig sein, wie die Kaiserin selber, die man nicht nur von den Titelblättern, Fernseh- und Filmleinwänden oder Theaterbühnen kennt, sondern auch als Humanistin, Psychologin, Gläubige, Patronin, Philanthropin, Beraterin, Magierin, Katzenmama oder Sexbombe.

Um abschließend das Geburtstagkind zu zitieren und auch das Motto der Feierlichkeit festzulegen: „Ich bin nicht alt, ich bin VINTAGE!“

Bier und Wein sind für geladene Gäste frei.
Von Kranz- und Blumenspenden sowie Geschenken wird abgesehen bzw. abgeraten. Ein Beitrag zur Zeche bzw. Spenden für einen guten Zweck werden wohlwollend gutgeheißen.

Faschingstreiben.im kinski.

am 25.02.2020 ab 17.00 Uhr.

Das Faschingstreiben im kinski. am Faschingsdienstag, 25.02.2020 (ab 17 Uhr) hat nichts vom dem penetranten Faschingswahnsinn, den man um diese Jahreszeit beinahe schon gewohnt ist. Kein Motto, keine Kostümregeln!

Und trotzdem: Wer Lust hat, nach dem Braunauer Faschingsumzug und der Faschingsgaudi am Stadtplatz in Braunau, weiterzufeiern, ist herzlich eingeladen im kinski. bunt, wild und tanzwütig zu sein – egal, ob maskiert oder nicht… oder in welchem Zustand das Kostüm nach der Stadtplatz-Sause ist! 😉

Die passende Musik dazu liefern unsere Resident-DJs mit einem Kontrastprogramm zum Après-Ski-Mix eine Straße weiter.

Einlass: 25.02.2020 ab 17 Uhr

Auflegerei.im kinski.

am 28.02.2020 ab 22.00 Uhr.

Alarm-Alarm: Goolarouge aka Wolfgang Dorfner, der kriminell-kreative Showman, und Orro aka Robert Ortner, der geniale Erfinder des Bauhoftheater braunau, treiben am Freitag, 28. Februar 2020 ab 22.00 Uhr Ihr Unwesen an den kinski.-Turntables.

Bei der Auflegerei.im kinski. lassen sie als Marionettenspieler hinter dem DJ-Pult die Puppen tanzen bis die Fetzen fliegen und jeder Bär steppt.

Wild Wood.Livemusik

am 29.02.2020 ab 21.00 Uhr.

Wenn der Blues durch die Straßen von Motown zieht und mit seinen schrägen Kumpels aus den Südstaaten eine Party feiert, dann hört ihr „Wild Wood“ (ehm. Whiskey for Breakfast). Die frisch gegründete Band verarbeitet, zerlegt und vermischt diverse Einflüsse aus Blues, Soul, Country, Funk & Rock’n’Roll. Hier trifft Bill Withers auf die Steeldrivers und die Wood Brothers tanzen auf den Sound von Joe Jackson – eigene, „homegrown“ Songs komplettieren das Repertoire von „Wild Wood“. Heraus kommt ein spannender Mix der Stilrichtungen: ehrlich, inspirierend und funkensprühend. Jahrelange Auftrittserfahrungen als Musiker bei diversen  Bands sind tief in jedem Bandmitglied verwurzelt und führen zur virtuosen Beherrschung von Stimme & Instrument.

Mitglieder der Band aus Simbach am Inn
Harald „Halla“ Schuster – vocals
Michael „Mike“ Schuster – guitar, banjo, dobro, vocals
Hans Peter „HP“ Klein – guitar, harp, vocals
Moritz „Mo“ Lehner – drums
Klaus „Gei“ Geiwagner – bass, vocals


+43 77 22 / 63 675


Öffnungzeiten

Donnerstag. 20.00 – 01.00 Uhr
Freitag.Samstag. 20.00 – 02.00 Uhr



Färbergasse 8
AT-5280 Braunau



 

Danke unseren Partnern

© kinski-braunau.at   |   Impressum   |   Datenschutz