Herzlich willkommen


Seit Februar 2019 hat Braunau mit dem KINSKI über ein neues Nachtlokal. Das KINSKI, in den Räumen des ehemaligen 8er Hauses in der Färbergasse, verfügt über einen großen, gemütlichen Bar Raum mit ca. 50 Sitzplätzen – als Nichtraucherbereich. Ein kleinerer Nebenraum, liebevoll als „Wohnzimmer“ bezeichnet und auch so eingerichtet, bietet weitere 15 Sitzplätze und dient als Raucherbereich, aber auch für kleinere Veranstaltungen und für spezielle Musikabende. Im Sommer verfügt das KINSKI über einen kleinen Gastgarten mit Gassenatmosphäre.

Unsere Philosophie: 

Wir sind ein Erwachsenenlokal mit Wohlfühlcharakter
Angenehme Atmosphäre, künstlerisch angehaucht mit Flair 
Angenehme Hintergrundmusik, abseits des Mainstreams 
Leute treffen, Leute kennenlernen, plaudern, sich austauschen oder aber für sich alleine sein 
Kleine, aber feine Auswahl an Weinen in Kooperation mit der Kostbar in Braunau 
Coole Drinks – Best Gin Tonic in Town 
Kleiner Gastgarten mit mediterraner Atmosphäre 
Abhaltung von kleineren Kulturveranstaltungen

Veranstaltungen

Theater.Richard III.

Das Bauhoftheater braunau prästentiert ein Drama nach William Shakespeare
Freitag, 13. September 2019 – 20.30 Uhr

 

Richard, Herzog von Gloster, hat große Pläne. Er, der Hässliche, Verbitterte, Bucklige und Hinkende will König von England werden. Zu diesem Aufstieg ist ihm jedes Mittel recht: Schmeichelei, Fälschung, Betrug und Mord, serviert mit dem Lächeln eines professionellen Blenders. Als schurkischer Politdarsteller macht Richard ganz nebenbei das Publikum zu willigen Komplizen, die sich der Faszination für das Hässliche und den „aufhaltsamen Aufstieg“ eines Monstrums nicht entziehen können.
William Shakespeares (1564 – 1616) Drama um einen gefühlskalten Intriganten auf dem englischen Thron zählt zu seinen frühesten Arbeiten und zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur. Der Stoff wurde bereits mehrfach verfilmt, unter anderem mit Ian McKellen in der Hauptrolle. In dieser völlig neuen Adaption für einen einzigen Darsteller lässt Patrick Brenner die Zuschauer live daran teilhaben, wie man sich als Schauspieler einer der faszinierendsten und abstoßendsten Figuren der Theatergeschichte nähert.

 

Schauspiel: Patrick Brenner
Regie: Chiara Nassauer-Boitsos
Produktion: Zimmertheater Uffing – Red Door Projects

 

Eintritt: € 14,- (Abendkasse ab 19.30 Uhr)

 

Stöger-Stadel (Alte Musikschule)
Theatergasse 8, 5280 Braunau am Inn

 


+43 77 22 / 63 675


Öffnungzeiten

Mittwoch.Donnerstag. 19.00 – 01.00 Uhr
Freitag.Samstag. 19.00 – 02.00 Uhr



Färbergasse 8
AT-5280 Braunau



 

Danke unseren Partnern

© kinski-braunau.at   |   Impressum   |   Datenschutz